Jogi's Hundeschule

Sitz - Platz - Steh - Hier


 😊 Vom 12. September bis 27. September machen wir Betriebsferien 😎

Wichtige Ausbildungsziele

Ausbildungsziele1Schon vor vielen Jahren haben wir uns dazu entschlossen, allen Hundebesitzern eine Möglichkeit zu bieten, um mit ihrem Hund ein Team zu werden. Die meisten der "so genannten Problemhunde" sind gar keine Problemhunde, hier fehlt es nur an der Verständigung zwischen Mensch und Tier. Unserer Meinung nach, sollte das wichtigste Ausbildungsziel der Spaß mit dem Tier und dessen Ausbildung sein.

Bei den Übungen zusammen mit unseren Vierbeinern werden Motivationsmittel eingesetzt, die für Mensch und Tier gleichermaßen geeignet sind. Hunde, die mit eingezogenem Schwanz total verängstigt und unterwürfig neben Ihrem Hundeführer herlaufen, sind nicht besonders hundefreundlich ausgebildet worden.

Durch das richtige Verständnis das du über deinen Hund bei uns erhälst, kannst du mit deinem freudig arbeitenden Vierbeiner am Fuß unterwegs sein.

Eine konsequente Anleitungen und klare Kommandos sind hierfür die Voraussetzung.

In der Natur läuft das Rudelleben nach klaren Spielregeln ab. In einem Wolfsrudel leitet und lenkt nur ein Chef konsequent das gesamte Rudel.

Ausbildungsziele2Für eine gute Ausbildung, ist dir der Dank deines Hundes sicher.

 

Glückliche Tiere und Menschen ergeben ein schönes Gesamtbild. Ein geduldiger Hundeführer, der sich Zeit für die Ausbildung nimmt, wird von seinem vierbeinigen Freund am meisten belohnt. Besonders wichtig finden wir die praxisnahe Ausbildung, theoretische Übungsteile werden während der Übungspausen erledigt. Deshalb finden verschiedene Übungsteile dort statt, wo der Hund in der Zukunft auch funktionieren soll. Das heißt, es wird nicht nur auf dem Hundeplatz trainiert, sondern auch im freien Gelände, in der Stadt und mit Begegnungsverkehr wie Autos, Jogger, Radfahrer, Hunden und .......

Sicher kannst du nach 10 Übungseinheiten kein perfekter Hundeführer sein. Darum geben wir am Ende einer jeden Übungseinheit Hausaufgaben auf, die du bis zur nächsten Übungseinheit weiterübst. Alle Hundeführer sollen während den Übunungseinheiten in unserer Hundeschule lernen, selbstständig zu trainieren und eigenverantwortlich zu arbeiten. Nur so kann eine lange, glückliche und liebevolle Freundschaft mit wenigen Problemen, zu unseren Vierbeinern entstehen.

 

IMG 2492

Wir lassen dich und deinen Hund auch nach einem abgeschlossenem Kurs nicht alleine. Für alle dann anfallenden Probleme werden wir gemeinsam eine Lösung finden, sodass du mit deinem vierbeinigen Freund weiterhin viel Freude hast.

Alle Hunderassen, selbstverständlich auch Mischlingshunde, sind in unserer Hundeschule willkommen. Es gibt keine schlechtere oder bessere Hunderassen! Vielleicht sind manche Rassen etwas schwieriger auszubilden oder sind auch nicht unbedingt für einen Anfänger geeignet. Jedoch, unter der Anleitung der Hundetrainer und natürlich durch regelmäßiges Training, kann jeder seinen eigenen Familienhund bekommen. In allen Gruppen und Kursen bieten wir dir ein abwechslungsreiches Ausbildungsprogramm an.

Hund und Hundeführer lernen immer gemeinsam.

Nur in seltenen Fällen werden Übungseinheiten komplett abgesagt, wobei wir ab +30° Celcius kein Training abhalten! Ansonsten gibt es kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung! In solchen Fällen können wir in unserer Traininghalle arbeiten oder es werden theoretische Unterrichte in unserem Seminarraum abgehalten.

Ein erfolgreiches Training wünscht dir das Team der Jogi´s-Hundeschule.

Cookies sind Textdateien, die automatisch beim Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung

OK, verstanden